Traktandum 2

Wahlen

Vereidigung2_0.jpg

Röbi Marti (BDP) aus Riedern wird als einziger Kandidat klar zum Landammann gewählt.

Rolf Widmer (CVP) aus Bilten wird als einziger Kandidat klar zum Landesstatthalter gewählt.

Thomas Nussbaumer (SP) aus Ennenda wird als Ersatz für den ans Bundesgericht gewählten Yves Rüedi (SVP) klar zum Obergerichtspräsidenten gewählt.

Als Ersatz für Thomas Nussbaumer (SP) wählt die Landsgemeinde die zurückgetretene Regierungsrätin Marianne Dürst Benedetti (FDP) aus Glarus ans Obergericht. Die bisherigen Mitglieder werden in ihrem Amt bestätigt.

Weiter wird Montserrat Rico Skorjanec (CVP) aus Riedern als Ersatz für die zurücktretende Kantonsrichterin Annemarie Hug (CVP) gewählt. Die bisherigen Mitglieder werden in ihrem Amt bestätigt.

Die restlichen Richter werden in ihrem Amt bestätigt.

Die Vorlage im Überblick
Landammann und Landesstatthalter – Gesamterneuerungswahlen Gerichtsbehörden für die Amtsdauer 2014–2018