Traktandum 2

Wahlen

Folgende Personen werden in die zu besetzenden Ämter und Funktionen gewählt:

Frau Landammann:
Regierungsrätin Marianne Dürst, FDP, Glarus

Landesstatthalter:
Regierungsrat Rolf Widmer, CVP, Bilten

6. Mitglied des Obergerichtes:
Hermann Figi, FDP, Schwanden

4. Mitglied der Strafkammer des Kantonsgerichtes:
Dora Brunner, FDP, Glarus

Marianne Dürst
Die erste Frau Landammann, Regierungsrätin Marianne Dürst, bei der Vereidigung.

Vereidigung
Andrea Bettiga, Dora Brunner, Rolf Widmer und Hermann Figi (von links) werden vereidigt.

Die Vorlage im Überblick

Die Landsgemeinde hat für eine Amtsdauer von zwei Jahren den Landammann und den Landesstatthalter zu wählen und zwar aus dem Kreis der Mitglieder des Regierungsrates.

Zuhanden der diesjährigen Landsgemeinde hat Gabriel Spälty, Riedern, als Mitglied des Obergerichts seinen Rücktritt erklärt. Die Landsgemeinde hat somit die entsprechende Ersatzwahl vorzunehmen.

Nach erfolgter Wahl findet die Vereidigung der Gewählten statt; ebenso wird das an der Urne gewählte Mitglied des Regierungsrates vereidigt.

Auszug aus dem Memorial (PDF, 32 KB)
Vollständiges Memorial (PDF, 689 KB)